So, 23. September 2018 Golfclub Golfschaukel

6. AJGT

Die Sieger der letzten Austrian Juniors Golf Tour-Station stehen fest!

Nicola Wolf

Das letzte Ranglistenturnier der diesjährigen Austrian Juniors Golf Tour-Saison führte die heimischen Nachwuchsgolfer ins Burgenland. Austragungsort war der Golfclub Golfschaukel, wo über 36 Loch Zählwettspiel die Siegerinnen und Sieger ermittelt wurden.

Für ein spannendes Finale sorgten die unter 14-jährigen Mädchen. Julia Buchgeher, Katharina Schroll und Norah Sofie Seidl wiesen nach zwei Runden allesamt 174 Schläge (+36) auf und es ging ins Play-Off. Gestochen wurde am 130 Meter langen Par 3 der 1. Hier konnten Schroll und Seidl jeweils ein Par spielen, Buchgeher schied mit einem Bogey aus. Die beiden übriggebliebenen Kontrahentinnen wurden ein weiteres Mal an die erste Teebox gebeten und konnten in weiterer Folge auch beide das Grün treffen. Während Seidl aus rund fünf Meter einen Zweiputt benötigte, lochte Schroll aus unter einem Meter zum Birdie und somit auch zum Sieg ein.

Bei den gleichaltrigen Burschen dominierte Stanislaus Koch mit einem Gesamtergebnis von 142 Schlägen (+4) das Feld und triumphierte mit einem Respektabstand von acht Schlägen. Über Rang zwei durfte sich Sebastian Mori mit einem Schlag Vorsprung auf Lenny Koch freuen.

In der Altersklasse der unter 21-jährigen Girls holte Linda Stebernjak mit Runden von 71 und 75 Zählern, gesamt +8, den Sieg. Drei Schläge mehr benötigten Chantal Düringer und Mercedes Rudolf, die den geteilten zweiten Rang für sich in Anspruch nahmen.

Mit einer starken Schlussrunde von 65 Schlägen (-5) und einem Gesamtergebnis von fünf unter Par, triumphierte Nationalteamspieler Paul Kamml bei den Burschen. Ebenfalls in den roten Zahlen bewegte sich Jakob Hafenthaler mit einem Endstand von zwei unter Par. Über Rang drei durften sich mit Kaito Redl und Lukas Boandl gleich zwei Spieler freuen.

Livescoring